Kinder Diabolo Hoop Keule Hut Zirkuszelt

Über die Show

Zirkus Ufftata ist eine interaktive Zirkus-Show für Kinder und Familien. Die drei Artisten Inga, Schäfer, Manuel Mitasch und Julius Preu zeigen Hula-Hoop, Jonglage und Diabolo auf Weltklasseniveau.

Die Show besteht aus kinderfreundlicher Artistik, humorvollen Sequenzen, clownesken Einlagen und magischen Momenten. Die drei Artisten sind nicht nur Spezialisten ihrer Zirkusdisziplin, sondern auch Allrounder und Musiker. So werden unterschiedlichste Requisiten, nicht nur als Solo, sondern auch gemeinsam, klassisch oder ganz abstrakt, vorgeführt. Die Integration von Live-Musik setzt zusätzliche Akzente. Schlagzeug-Beats und Ukulele-Klänge untermalen die jeweilige Stimmung.

Zirkus Ufftata begeistert durch Vielfalt und Abwechslung, durch hochkarätige Zirkuskunst und Unterhaltung. In interaktiven Teilen wird das Publikum kindgerecht dazu ermutigt, sich einzubringen. Durch Bilderrätsel wird die Phantasie geschult, das Austüfteln von Zaubersprüchen führt zum Kennenlernen und Wahrnehmen von Reimen. Die jungen Zuschauer/Innen sollen zum Staunen und Lachen gebracht werden, sie sollen entführt werden in die bunte und fröhliche Zirkuswelt, in der Kinderaugen strahlen.

Die Show verfügt über ein Corona-Präventions-Konzept und kann und soll möglichst outdoor gespielt werden.

Neues Jahr, neuer Name, neues Teammitglied

Die "IngiValiMani Show" heißt jetzt Zirkus Ufftata. Neu im Team ist Julius Preu.

Workshops

Mehr Infos folgen in Kürze.

Rahmenbedingungen

Mehr Infos folgen in Kürze.

Über die Artisten

Inga Schäfer

Inga entdeckte ihre Liebe für den Zirkus bereits im jungen Alter von 6 Jahren im Kindercircus Bambini der Jugendkunstwerkstatt in Koblenz. Sie schnupperte in verschiedene Zirkusdisziplinen hinein, liebte das Einradfahren, die Balancekünste und die Jonglage.

In einer Fortbildung zur Zirkuspädagogin am Zentrum für Artistik (ZAK) Köln, die Inga neben ihrem Studium der Erziehungswissenschaft an der Universität Koblenz absolvierte, entdeckte sie den Hula Hoop Reifen. Nach ihrem Studium besuchte Inga einen Intensivkurs an der Circomedia-Centre for contemporary circus and physical theatre in Bristol /UK und konnte hier nochmal intensiv an ihren artistischen Fähigkeiten arbeiten. Sie tritt international als Solokünstlerin und mit dem österreichischen Jonglage-Ensemble Jonglissimo auf. Dabei führte sie ihre Kunst u.a. schon bis Japan oder in die Kinderfernsehsendung "Tigerenten Club".

Für Inga symbolisieren der Zirkus und der Tanz mit dem Hula Hoop pure Lebensfreude. Dies weiterzugeben, Kinder, Jugendliche und Erwachsene daran teilhaben zu lassen, sie mit dieser Lebensfreude anzustecken, das ist Ingas Ziel und der Ansporn in ihrer Arbeit.

Julius Preu

Julius lernte mit zwölf Jahren beim Schulzirkus Chaotini in Altdorf bei Nürnberg Diabolo spielen. Danach entdeckte er viele weitere Requisiten für sich und blieb schließlich beim Jonglieren. Mit 17 Jahren war Julius noch ein großer Fan von Jonglissimo und reiste extra nach Österreich, um ihre Shows zu sehen. Nach jahrelangem harten Training und viel Begeisterung ist er jetzt stolzes Mitglied der österreichischen Erfolgsgruppe. Mit ihnen konnte er schon einige Weltrekorde in der Teamjonglage aufstellen.

Julius ist ausgebildeter Tischtennistrainer für Erwachsene und Jugendliche und ist sportlich vielseitig interessiert. Seine Leidenschaft liegt aber beim Jonglieren. Außerdem arbeitet er freiberuflich beim Sport Land Oberösterreich im Rahmen von "Wie Fit Bist Du?". Gemeinsam mit seinen Jonglierkollegen hat er bereits tausenden Kindern Jonglieren beigebracht. Nach der Schule bereiste "Juli" für neun Monate die Welt und tauschte sich internationalen Künstlern aus.

"Ich hoffe, dass ich mit dem Zirkus Ufftata viele Kinder und Erwachsene für Zirkus begeistern kann."

Manuel Mitasch

Manuel Mitasch ist Weltklasse-Jongleur und Mitbegründer des österreichischen Jonglage-Ensemble Jonglissimo. Bereits als Kind lernt Manuel von seinem Vater das Jonglieren. Gemeinsam mit seinem Bruder Christoph gründet er Jonglissimo. Das Ensemble umfasst mittlerweile ca. 10 Artisten und hat mit ihrem Mix aus Weltklasse Jonglage und Technologie internationale Bekanntheit erlangt. Ihre Künste überzeugen nicht nur das Publikum, sondern auch die Fachwelt: 4x Gold bei der Jonglage-WM und Preise bei renommierten Zirkusfestivals.

Neben der Jonglage konnte Manuel in seiner Kindheit vielen sportlichen als auch kulturellen Aktivitäten nachgehen. Dadurch ist er vielseitig aufgestellt, er beherrscht u.a. das Schlagzeugspielen, verschiedenste Zirkustechniken, einige Tanzstile und hat bereits in jungen Jahren Bühnenerfahrung sammeln dürfen.

Das unglaubliche Potential des frühen Erlernens verschiedenster Sportarten, das Ausprobieren der Vielfalt an Bewegungsmöglichkeiten in der Kindheit ist für Manuel ein wichtiger Baustein in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Daher möchte er dazu beitragen, jungen Menschen vielseitige Eindrücke und Bewegungsmöglichkeiten zu vermitteln und ihre Begeisterung für das Wagen von Neuem zu wecken.

Kontakt

Email: hey@ufftata.at

Inga: +43 660 97 92 197